Mein und dein…

Den Unterschied kennen hier wohl viele nicht. Erst etwa drei Wochen nach Übernahme des neuen Gartens im Verein „Alte Ziegelei“, pünktlich zu Ende der Gartensaison, wurde schon in unsere Laube eingebrochen. Bemerkt habe ich das am 11. November 2017.

Mittlerweile ist das Verfahren eingestellt. Viel geklaut wurde auch nicht: ein Werkzeugkoffer und eine Abdeckhaube vom Grill. Zerstört wurde dagegen mehr. Der Zaun wurde herunter gedrückt, die Fensterscheibe eingeworfen und von innen wurde gegen die Tür getreten, so dass der Türdrücker verbogen ist und das Türblatt auch noch etwas abbekommen hat. Wir finden noch immer Scherben in der Laube!

Der Schaden an der Laube ist höher als der Wert des Geklauten. Heißt für mich in Zukunft, dass im Herbst alles von Wert mit nach Haus genommen wird und die Türen nicht mehr abgeschlossen werden.

Sollte jemandem ein LUX-Werkzeugkoffer angeboten werden, in dem ein paar Sachen fehlen (Welche Teile? Gern auf Anfrage.), der darf mir gern einen Tipp geben. Den Koffer darf derjenige auch gern behalten – mir geht es ums Prinzip.